Stoffgeschäfte in Aachen

Hier findet ihr eine Liste aller Stoffgeschäfte im Großraum Aachen. Die meisten Läden habe ich selbst besucht und teile hier meine Erfahrungen mit Euch.

Diese Seite wird ständig aktualisiert (Stand: 18.04.2018).

Aachen-Innenstadt

  • Der rote Faden
    in der Johanniterstr. 2-4 (Inh. Karin Schell). Der Laden wirkt zunächst sehr nüchtern, eher wie ein Warenlager, aber umfangreiches Angebot an ausgefallenen Kleiderstoffen. Nicht die üblichen Baumwolldrucke, also ein Laden für die Bekleidungsnäherin.
  • Stoff-Tetik
    Komphausbadstr. 23 (gegenüber dem ehemaligen „Lust for Live“). Langer, schmaler Laden. Gemischtes, aber nicht sehr breites Stoffsortiment. Draußen zwei Ständer voll Stoffreste, auch mal größere Teile für wenig Geld (z. B. Leinen, Shirt-Stoff). Sehr günstige Reißverschlüsse, Overlockgarne und andere Kleinigkeiten zum Nähen. Sucht man allerdings Spezielles, z. B. Schneideunterlagen, Rollmesser, Nähfüsse, kann man sich den Weg hierher sparen.
    Update 08/2015: Wurde Anfang 2015 umgebaut und ist jetzt viel heller und freundlicher, auch hat sich das Stoffsortiment erweitert, inzwischen sind viele schöne Marken-Baumwoll-Stoffe und Jersey dazu gekommen.

    Stoffgeschäft Tetik in Aachen Innenstadt
  • Ein Stück weiter von Stoff Tetik gibt es seit ca. 2014 eine Änderungsschneiderei mit einem ebenfalls sehr umfangreichen Stoffangebot. Allerdings größtenteils Billigstoffe, Gardinen und Dekostoffe.
    Stoffgeschäft und Änderungsschneiderei Aachen Innenstadt
  • Stoff-Magie
    Adelbertsteinweg 1b. Schöner großer, heller Laden. M. E. das größte Sortiment hier in der Gegend an bedruckter und unifarbener Baumwolle für’s Patchworken. Solide Preisspanne.
    Update 09.05.2016: Mitte letzten Jahres wurde der Laden umgebaut und heute schaute ich mir mal das Ergebnis an. Die wertvollen Patchworkstoffe (> 15 €/m) wurden reduziert, außerdem fielen alle Bekleidungsstoffe, Fleece etc. aus dem Sortiment, stattdessen dominiert im Moment Jersey. Den gibt es ab 7,95 €/m (Normalpreis, es gibt auch Schnäppchen) in allen Formen, Farben und Variationen. Wenig Zubehör.
    Update 17.12.2017: Neuer Besitzer und Umfirmierung (ehemals: Stoff-Insel). Der ehemalige Besitzer der Stoff-Insel ist ins Gewerbegebiet in Eilendorf gegangen und betreibt nun einen Großhandel, einen Online-Shop und einen Ebay-Shop.
    Update 18.04.2018: Vor einer Woche sprach in mit der neuen Besitzerin. Sie ist äußerst freundlich und hilfsbereit und stellt den Laden nach und nach um auf Bekleidungsstoffe. Ein erneuter Besuch kann sich demnach durchaus lohnen.
  • Listmann
    Ursulinerstraße 13, gegenüber der Mayerschen. Eigentlich eher ein Bastelladen, aber auf ca. 15 qm Ladenfläche Stoffe fürs Patchworken mit sehr ausgefallenden Mustern, aber da kann der Meter auch schon mal locker 18 Euro kosten. Mittelgroßes Sortiment von Prym-Produkten zu
    den handelsüblichen Preisen.
  • Rest Markt K. Mommertz KG,
    Bahnhofstr. 17, 52064 Aachen, Tel. 0241 30024. Man wird von Herrn Mommertz himself bedient. Er hat unglaubliches Fachwissen, man muss aber seine „Strenge“ schon ertragen können. Eine weitere Angestellte versucht das durch Freundlichkeit und so manches Augenzwinkern
    auszugleichen. Der Laden ist ca. 80 qm groß und hat eine schöne Auswahl an bunt bedruckter Baumwolle, eine sehr kleines Repertoire an
    Markenstoffen und immer so rund 50 Stoffreste unter denen auch mal ein qualitativ hochwertiger Stoff sein kann. Man muss aber Glück haben.
  • CONTURAS,
    Kockerellstr. 10, 52062 Aachen, Tel (02 41) 2 27 00. Sehr, sehr edle Stoffe. Leider nicht bei meinem Nähniveau anwendbar, aber zur Not wird einem dort auch etwas geschneidert 😉
  • Das tapfere Schneiderlein
    Inh. Helga Kirchgässner, Hubertusstr. 30. War vor einer Ewigkeit da und kann mich nicht mehr recht erinnern. Werde dort mal wieder hin (müssen 😉 ).
    Update 12/2015: Nun war ich zum großen Weihnachtsabverkauf da und muss sagen,
    der Laden gefällt mir! Zwar sehr klein, aber auch sehr kreativ.
  • Stoffwechsel
    hat zum 01.10.2016 seine Pforten in der Jakobstaße 76, 52064 Aachen eröffnet. Ich war noch nicht da, aber die Facebookseite lässt nette Stoffe vermuten.
    Update 11/2017: Sehr kleiner, aber unglaublich gemütlich eingerichteter Laden mit sehr hochwertigen Bekleidungsstoffen. Draußen auf einem Ständer Restecoupons, auf die sich auf jeden Fall ein Blick lohnt! Sehr freundliche Bedienung. Wird nicht mein letzter Besuch gewesen sein.

    Stoffwechsel Jacobsstraße Aachen
  • VERITAS,
    ab dem 28.10.2015 soll ein weiterer Handarbeitsladen im neuen Aquis-Plaza eröffnen.
    Update 01/2016: Es gibt Strümpfe, Accessoires und sehr viel Handarbeitskram zum Stricken, Häkeln und Nähen zu kaufen. Der Laden ist sehr hell und freundlich. Die Stoffe sind hauptsächlich Jersey und bedruckte Baumwolle in hellen Farben.
  • Gardinen Müller,
    Wilhelmstraße 92 – 94, wie der Name schon sagt, eher ein Geschäft für Gardinen, aber ab und zu gibt es dort tolle Restetüten mit erlesenden Dekostoffen und dann heißt es: Zugreifen! (Das Geschäft hat noch eine Filiale in Simmerath.)
  • Galeria Kaufhof
    hat eine kleine Handarbeitsecke im 1. OG Hinterhaus (ehemals Saturn). Hier gibt es zwar keine Stoffe, sondern größtenteils Wolle, aber ein umfangreiches Prym- und Knopfsortiment.
  • Junghans Creativ Shop,
    Gut-Dämme-Straße 4, Einfahrt von der Krefelder Straße aus, Junghans ist eigentlich mehr für seine Wolle bekannt und hier kann man auch viele schöne Woll-Schnäppchen machen, aber es gibt auch für die „Näher“ das gesamte Prym-Sortiment und seit einiger Zeit auch Gütermann-Stoffe.

    Junghans Creativ Shop Krefelderstraße Aachen
  • LANA natural wear GmbH,
    Weststr. 38, 52074 Aachen. Eigentlich ein Hersteller von Öko-Bekleidung, aber siebenmal im Jahr findet ein Lagerverkauf von hochwertigen Stoffen statt.

Aachen Burtscheid

  • Nähkästchen,
    Kapellenstr. 4, direkt in der Fußgängerzone von Aachen-Burtscheid, dort war ich noch nicht drin, sieht aber von außen sehr ansprechend aus, hauptsächlich bedruckte Baumwoll-Stoffe.
  • Pom & Pino,
    Krugenofen 27, 52066 Aachen. Neueröffnung am 26.11.2016.

Herzogenrath

  • Mommertz
    Südstraße 9, 52134 Herzogenrath.
    Update 12/2017: Sehr schönes Sortiment an Baumwoll- und Bekleidungsstoffen. Sehr umfangreiches Sortiment an Schrägbändern, Borten und Knöpfen. Der Laden gehört(e) dem Bruder von dem Mommertz aus Aachen und wird nun von den Kindern weitergeführt. Freundliche und kompetente Bedienung. Ich war vormittags in der Woche da und es war reger Betrieb.

Kerkrade (liegt in der Nähe von Herzogenrath, kurz hinter der Grenze)

Simmerath und Aachen-Brand

  • Den Restebasar
    gibt es sowohl in Aachen-Brand (Trierer Str. 734, Inh. Harald Kreitz), als auch in Simmerath (Hauptstr. 68; Inh. Doris Kreitz). Den in Brand
    kenne ich nicht, den in Simmerath besuche ich häufiger. Kleiner Laden (ca. 50 qm). Das Konzept des Ladens sind Restballen und Aufkäufe, daher findet man hier nicht das klassische (Baumwoll-)Stoff-Angebot, wie in anderen Läden. Das macht den Laden sehr interessant. Ganz hinten gibt es eine Restecke auf der das Stück 5 Euro kostet und bei Abnahme von 10 Teilen 3 Euro/Stück. Kann sich bei wertvollen Stoffen lohnen, allerdings sind dort auch billige Stoffe drunter, die vom Ballen günstiger sind. Ausgewähltes Prym-Sortiment, günstige Reißverschlüsse, gute Auswahl an Spitzen und Borten. Schrägbänder und Kordeln vorhanden. Überaus großes Knopfsortiement, teilweise auch schöne alte Stücke zu sehr günstigem Preis. Wenn man etwas Bestimmtes sucht, fragen sie auch in Brand an, ob es dort evtl. vorliegt.
    Update 10/2015: Es sind einige klassische Baumwollstoffe, wie Karo- und Pünktchendrucke dazu gekommen, macht wohl die Konkurrenz im Ort aus.
  • Krümel-Design
    In den Bremen 4, 52152 Simmerath. Seit 2014 neu in Simmerath (davor hauptsächlich Online-Shop). Sehr, sehr, sehr großer Laden mit sehr großem Angebot an
    Baumwollstoffen, Jersey und Fleece. Sehr umfangreiches Angebot an Borten und Bändern. Günstiges (Taschen-)Zubehör zu Internetpreisen (daran merkt man, dass der Laden im Internet groß geworden ist). Einige Bekleidungsstoffe (es werden aber immer mehr).

Stolberg

  • Werksverkauf Prym
    sehr hochpreisige Stoffe, Werksverkauf von Prym-Artikeln auf ca. 10 qm Ausschuss bzw. zweite Wahl Artikel, gesamte Prym-Angebot zu
    Normalpreisen (UVP), Wolle und Handarbeitsbücher, sehr nette Atmosphäre, in den Räumen befindet sich auch die Prym-Akademie, die sehr viele, qualitativ gute Kurse anbietet.

    Prym Akademie innen
    Prym Akademie außen
  • Stoffhaus am Schellerweg
    Schellerweg 3, 52223 Stolberg.

Würselen

  • Der Stoff
    (hieß vorher Stoff-Point), Adenauerstr. 10, liegt hinter Pallen (bis 2007: Großkölnstr., Aachen). Sehr großer Laden, eine Hälfte mit Stoffen, eine mit Gardinen und allem weiteren für das Fenster. Schöne Musterstücke aus den vorliegenden Stoffen (Jacken, Mützen, etc.), große Auswahl an saisonalen Stoffen (z. B. Karneval, Sommer etc.), bietet die Stoffe aus SABRINA WOMAN an. Nähkurse, Workshops und Nähcafé. Ist ein Filialbetrieb.

Stoffmärkte in D, B und NL

etwas weiter weg

Inzwischen geschlossen

  • Aachener Stoff- und Nähzentrum, Wilhelmstr.42, 52070 Aachen. Der Laden ist zwar relativ klein, aber ein sehr ausgefallendes Angebot an Kleiderstoffen, viele Dirndl-Stoffe.
    Update 23.10.2016: Die Filiale in Aachen wird schließen, daher sind zur Zeit viele Stoffe reduziert!!! Die Nähschule nähAixklusiv bleibt aber in den Räumen.
    Update 30.11.2016: Der Stoffladen ist inzwischen raus. Die Nähschule hat sich erheblich vergrößert und ist viel schöner geworden.
  • Stoffe1. Nach 25 Jahren Molly M (geschneiderte Bekleidung in Übergrößen) am Suermondtplatz zog die Besitzerin Brigitte Buchkremer 2014 in die Schützenstraße 1 in 52072 Aachen um und eröffnete ein kleines, aber feines Stoffgeschäft mit wirklich hochwertigen Markenstoffen.
    Update 09/2015: Der Laden schließt demnächst. Sehr schade, dieser Laden hatte wirklich sehr feine und erlesene Stoffe. Erst vor ein paar Monaten kaufte ich schöne Stoffreste z. B. von Naf Naf.

    Stoffe 1 Schützenstraße Aachen

Dies sind lediglich meine Bezugsquellen und persönlichen Eindrücke. Die Bilder sind alle bei meinen Besuchen entstanden. Ich stehe mit niemandem im direkten Kontakt, auch erhielt und erhalte zu keinem Zeitpunkt Entgelt oder sonstige Vergünstigungen!